Schilddrüsenszintigrafie

Die Szintigraphie der Schilddrüse ist eine nuklearmedizinische Untersuchung, bei der Funktion der Schilddrüse dargestellt werden kann.

Schilddrüsenszintigrafie

Ihre Untersuchung auf und Nach:

gruener Pfeil Icon
Schilddrüse
gruener Pfeil Icon
heiße / kalte Knoten
gruener Pfeil Icon
Funktion der Schilddrüse

schnell, präzise & Persönlich

Scanzeit:
ca. 2 Stunden

Einsatz modernster Technik für präzise Ergebnisse

persönliche Ärztliche Betreuung & Befundung am gleichen Tag

Schilddrüsenszintigrafie

Auf Anfrage

*

* Die angegebenen Kosten stellen keine Pauschalpreise dar. Die exakten Kosten variieren in Ausnahmefällen nach individuellem Ausgangsbefund. Die hier aufgeführten Kosten beziehen sich auf die Behandlung von Selbstzahlern der GKV gem. GoÄ.

Unsere Standorte

pRAXIS Hamm

Privat- & Kassenpraxis für Radiologie, Mammographie& Röntgen
‍Telefon: 02381 25848
Westring 2 (Ärztezentrum)
59065 Hamm

pRAXIS bOCHUM

Privat- & Kassenpraxis für Radiologie, Nuklearmedizin, Neuroradiologie
‍Telefon: 0234 978 4100
Kortumstr. 89 (Citypoint Bochum),
44787 Bochum

Gern beraten wir Sie individuell über all unsere Vorsorge -und Untersuchungsleistungen.

Termin vereinbaren

Kosten

This is some text inside of a div block.

Einfacher Satz nach GoÄ

Downloads

Patienteninformationen

Was ist eine Schilddrüsenszintigrapfie

Die Schilddrüsenszintigraphie ist eine ergänzende Untersuchung der Schilddrüsenfunktion und stellt den Jodstoffwechsel der Schilddrüse dar. Durch die Schilddrüsenszintigraphie kann die allgemeine und regionale Funktion der Schilddrüse sichtbar gemacht werden. Insbesondere ist es möglich, die Funktion bzw. den Stoffwechsel knotiger Veränderungen der Schilddrüse zu beurteilen und zwischen normalen Knoten, kalten Knoten und heißen Knoten zu unterscheiden.

Schilddrüsenszintigraphie. Wann?

  • zur detaillierten Untersuchung von Knoten
  • zur Abklärung bei einer vergrößerten Schilddrüse
  • bei Verdacht auf z.B. entzündliche Veränderungen der Schilddrüse
  • zur Klärung sowie Diagnostik bei einer Überfunktion
  • vor einer geplanten Radiojodtherapie oder einer Operation

Ablauf

Zur Untersuchung spritzt der Arzt dem Patienten die Radionuklide in eine Vene, zumeist am Arm. Nach zehn bis zwanzig Minuten haben sich die Stoffe in der Schilddrüse angereichert und können gemessen werden. Dafür zeichnet die Gamma-Kamera die von den Radionukliden ausgesandte Strahlung auf.

So kann die Aktivität der einzelnen Schilddrüsenbereiche abgebildet und ihre Funktion beurteilt werden. Zusätzlich misst die Untersuchung, welcher Anteil der verabreichten Radionuklidmenge von der Schilddrüse aufgenommen und verarbeitet wird. Der Arzt spricht von "Uptake". Die Messung dauert etwa zehn Minuten und ist im Sitzen und Liegen möglich.

Besonderheiten

Bei einer Schilddrüsenszintigrafie müssen Sie nichts spezielles beachten. Am Tag der Untersuchung sollten Sie keine Schilddrüsenmedikamente einnehmen. Es ist auch nicht zwingend notwendig nüchtern zu sein.
Wichtig ist es jedoch, dass Sie Ihren behandelnden Arzt oder Ärztin über die Einnahme von Medikamenten Informieren oder ob Sie kürzlich eine Röntgenuntersuchung mit Kontrastmitteln hatten.

gibt es Nebenwirkungen?

Bis auf das Legen des Zugangs für die Radioaktive Substanz ist die Schilddrüsenszintigrafie absolut schmerzfrei. Auch die Strahlenbelastung ist bei der Schilddrüsenszintigrafie sehr gering. Daher ist die Untersuchung auch bei Kindern möglich.

Nebenwirkungen sind bei einer Schilddrüsenszintigrafie in der Regel nicht zu erwarten.

Kostenübernahme derSchilddrüsenszintigrafie

Bei entsprechender medizinischer Indikation übernehmen die gesetzlichen und privaten Krankenkassen die Kosten für eine Schilddrüsenszintigrafie.